ICEA

Projektdetails:

NameICEA
URLwww.iceaproject.eu
Dauer2006 bis 2010
WebscreenArchiv ICEA Projekt

Projektinhalt:

ICEA (integrating cognition emotion and autonomy) project

ST 027819 ICEA (Integrating Cognition, Emotion and Autonomy – Integration von Kognition, Emotion und Autonomie) ist ein vierjähriges Projekt, das von der IST-Einheit Kognitive Systeme finanziert wird. Das ICEA-Projekt konzentriert sich auf hirn-inspirierte kognitive Architekturen, Robotik und verkörperte Kognition und bringt Kognitionswissenschaftler, Neurowissenschaftler, Psychologen, Computermodellierer, Robotiker und Regelungstechniker zusammen.

Das primäre Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer Architektur kognitiver Systeme, die kognitive, emotionale und bioregulatorische (Selbsterhaltungs-)Prozesse integriert und auf der Architektur und Physiologie des Säugetiergehirns basiert.

Die zweifache Hypothese, die dieser Forschung zugrunde liegt, lautet

  1. die emotionalen und bioregulatorischen Mechanismen, die mit der organismischen Verkörperung lebender kognitiver Systeme einhergehen, auch eine entscheidende Rolle bei der Konstitution ihrer kognitiven Prozesse auf hohem Niveau spielen, und
  2.  Modelle dieser Mechanismen können sinnvoll in Architekturen künstlicher kognitiver Systeme integriert werden, was einen bedeutenden Schritt hin zu wirklich autonomen kognitiven Robotersystemen darstellt, die in Übereinstimmung mit Energie- und anderen Selbsterhaltungsanforderungen denken und sich verhalten.

In ICEA werden wir eine neue generische autonome Agentenarchitektur entwickeln, die auf der Extraktion von Kontrolldesignmustern aus bioregulatorischen, emotionalen und kognitiven Regelkreisen auf der Grundlage der Architektur und Physiologie des Rattengehirns beruht.

Leitfaden bewerten:
[Total: 1 Average: 5]
Autor: 
 Bernhard Frenzel

Konventionelle Medizin und alternative Heilmethoden sollten sich sinnvoll ergänzen. Naturheilkunde kann gerade dort helfen, wo Ärzten Grenzen gesetzt sind. Als erfahrener Heilpraktiker in Gloten unterstütze ich Sie bei körperlichen, seelischen und psychosomatischen Beschwerden. Ob Sie akut oder chronisch erkrankt sind – gemeinsam finden wir Wege, damit es Ihnen bald wieder besser geht.