MAGISTER

Projektdetails:

Name Magister Project
URL www.magister-project.eu
Dauer 2009 bis 2017
Webscreen Archiv MAGISTER Projekt

Projektinhalt:

MAGISTER – Magnetische Gerüste für in vivo Tissue Engineering (NMP3-LA-2008-214685)

MAGISTER ist ein Pionierforschungsprojekt mit dem Ziel, einen neuen konzeptionellen Typ von Magnetischen Gerüsten (MagS) für die Geweberegeneration und orthopädische Chirurgie zu entwickeln. Das magnetische Moment der Gerüste eröffnet die faszinierende Möglichkeit, diese kontinuierlich zu kontrollieren und mit Gerüstvorläufern und aktiven Faktoren (z.B. VEGF) nachzuladen.Solche MagS kann man sich als feste „Stationen“ vorstellen, die eine langlebige Unterstützung des Tissue Engineering durch eine kontrollierte in vivo Zufuhr von Bio-Agenzien bieten, die mit magnetischen Nanopartikeln funktionalisiert werden, die in die Nähe des Gerüstes injiziert werden.Dieser Ansatz bietet die einzigartige Möglichkeit, die Gerüstaktivität an die persönlichen Bedürfnisse jedes Patienten anzupassen. Mit der MAGISTER-Technologie wird der Arzt in der Lage sein, die Lieferzeit und den Ort der Wachstumsfaktoren genau zu steuern und so die richtige Regeneration von beschädigtem Gewebe zu ermöglichen und dessen Degeneration zu verhindern.

Interdisziplinärer Ansatz

Die große Menge an Grundlagen- und angewandter Forschungsarbeit, die zur Erreichung der ehrgeizigen Ziele erforderlich ist, erfordert einen sektorübergreifenden Ansatz, der Teilnehmer aus der gesamten biomedizinischen und Nanomaterial-Lieferkette einbezieht. Diese multidisziplinären Fähigkeiten sind in der Tat nur in einer europäischen Zusammenarbeit zu finden. Alle beteiligten Partner sind international anerkannte Kompetenzzentren in ihren jeweiligen Fachgebieten.

Um die technischen und wissenschaftlichen Ziele zu erreichen und Wettbewerbsvorteile für zukünftige Verwertungsaktivitäten zu sichern, wurde beim Aufbau des MAGISTER-Konsortiums sorgfältig darauf geachtet, eine herausragende multidisziplinäre kritische Masse zu erreichen, die industrielle und wissenschaftliche Partner mit Fachkenntnissen in Biologie, Nanotechnologie, Materialwissenschaft, Orthopädie und klinischen Studien sowie ein auf Technologietransfer, Start-up-Förderung und Unternehmensberatung spezialisiertes Beratungsunternehmen umfasst. Besondere Aufmerksamkeit wurde auch der internationalen Dimension des Konsortiums gewidmet, die durch die Beteiligung von 20 Partnern (6 davon KMU) aus 6 europäischen Ländern (Italien, Deutschland, Spanien, Grossbritannien, Frankreich und Tschechische Republik) und 4 aussereuropäischen Ländern (Kroatien, Schweiz, Russland und Weissrussland) gewährleistet wird.

MAGISTER wird von der Europäischen Gemeinschaft im Rahmen des FP7-Kooperationsprogramms kofinanziert.

Unsere Leitfäden im Überblick:

Leitfaden bewerten:
[Total: 1 Average: 5]
Autor: 
 Bernhard Frenzel

Konventionelle Medizin und alternative Heilmethoden sollten sich sinnvoll ergänzen. Naturheilkunde kann gerade dort helfen, wo Ärzten Grenzen gesetzt sind. Als erfahrener Heilpraktiker in Gloten unterstütze ich Sie bei körperlichen, seelischen und psychosomatischen Beschwerden. Ob Sie akut oder chronisch erkrankt sind – gemeinsam finden wir Wege, damit es Ihnen bald wieder besser geht.