Same

Projektdetails:

Name Same Project
URL www.sameproject.eu
Dauer 2008 bis 2013
Webscreen Archiv SAME Projekt

Projektinhalt:

SAME – Sound And Music For Everyone Everyday Everywhere Everyway

Musikmachen und -hören sind ein klares Beispiel für eine menschliche Aktivität, die vor allem interaktiv und sozial ist, zwei große Herausforderungen für die neuen Kommunikationsgeräte und -anwendungen. Bis heute ist das Musizieren und Hören jedoch in der Regel eine passive, nicht-interaktive und kontextunabhängige Erfahrung. Die derzeitigen elektronischen Technologien mit all ihren Möglichkeiten zur Interaktivität und Kommunikation waren bisher nicht in der Lage, diesen wesentlichen Aspekt des Musikmachens und -hörens zu unterstützen und zu fördern. Dies kann als eine erhebliche Verschlechterung des traditionellen Hör- und Musizierens angesehen werden, bei dem das Publikum in der Lage war (und immer noch ist), auf vielfältige Weise mit den Interpreten zu interagieren, um die Ausdrucksmerkmale eines Musikstücks zu verändern.

Ziel des SAME-Projekts ist die Schaffung einer neuen, durchgängig vernetzten Plattform für aktives, erlebnisorientiertes und kontextbewusstes aktives Musikhören. Das Projekt wird Fragen beantworten wie: „Welches wird in den nächsten 5 Jahren die Entsprechung des aktuellen iPod sein?“; „Welche Art von Märkten würden sich durch solche neuen Geräte eröffnen?

Das SAME-Projekt wird von der Europäischen Kommission im Rahmen des 7. Rahmenprogramms, Thema ICT-2007.1.5, Vernetzte Medien, finanziert.

Unsere Leitfäden im Überblick:

Leitfaden bewerten:
[Total: 2 Average: 5]
Autor: 
 Bernhard Frenzel

Konventionelle Medizin und alternative Heilmethoden sollten sich sinnvoll ergänzen. Naturheilkunde kann gerade dort helfen, wo Ärzten Grenzen gesetzt sind. Als erfahrener Heilpraktiker in Gloten unterstütze ich Sie bei körperlichen, seelischen und psychosomatischen Beschwerden. Ob Sie akut oder chronisch erkrankt sind – gemeinsam finden wir Wege, damit es Ihnen bald wieder besser geht.